pilgermaske

der andere linux blog

Linux und Firewall: einfach mal ohne?

Viele werden sagen: Linux ohne Firewall? Einfach nicht aktivieren. Das ist grundlegend richtig. Die Firewall ist bei den gängigen Linux Distributionen sowieso nicht aktiviert. Warum auch? Sind doch die Distributionen so konfiguriert, dass nach einer Standard- Installation keine Dienste offene Ports – also Zugänge zu einem Dienst – anbieten. Überprüfen kann man das z.B. mit […]

, ,

Ein Einstieg: ipv6 und Windows 7

Manchmal kann man es nicht mehr lesen: Die führenden Betriebssysteme sind für ipv6 vorbereitet. Das mag ja so stimmen, aber wenn dann ein ipv6.google.com oder six.heise.de aufgerufen wird, geht es doch nicht. Und jetzt? Gleich ist man bei wilden Vermutungen: Firewall, Provider, Router und Bugs. Aber im Kleingedruckten steht höchstwahrscheinlich, dass ein Zugang zur ipv6 Internet Welt […]

, ,

Ein Einstieg: ipv6 und Linux

Die Technik Kollegen, die nächste Woche in den Ruhestand gehen, müssen sich über ipv6 keine Gedanken mehr machen. Kollegen aber – wie auch ich – die noch 20 Jahre bis zur Rente haben, werden wohl noch die Einführung von ipv6 in Unternehmen erleben. Wenigstens die Anfänge. Und da hat wohl jeder Kollege seine eigenen Methoden, […]

, ,

Ubuntu: hostapd ohne Funktion nach upgrade

Nach einem upgrade von Kubuntu 12.04 LTS auf 14.04 LTS funktionierte der Wlan- Dienst hostapd nicht mehr. Eigentlich war auch ein Grund recht schnell gefunden: Das Wlan- Device war nach einem Neustart nicht mehr verfügbar. Allerdings habe ich im Rahmen der Aktualisierung des Servers auch die Firewall auf ufw umgestellt. Und dies führte mich erst […]

, ,

RDP: Remotedesktopverbindung mit Linux

p1000365

Die letzten Tage habe ich mit einen Arbeitskollegen verschiedene Möglichkeiten gesucht, schnell und einfach, eine Remotedesktopverbindung zu einen Linux Server herzustellen. Ziel war es, ohne viel Konfiguration, auf den Desktop eines Kubuntu 12.04.4 LTS Servers, von einen Windows 7 Client, über das Internet zu zugreifen. Anforderung war, dass wir eine sehr performante Verbindung wollten, wobei […]

, ,

Linux: einfaches DNS und DHCP im Heimnetz

p1000400

Eines der wichtigsten Komponenten einer Netzwerkstruktur ist der DNS und DHCP Serverdienst. Bei diesen Diensten haben wir unter Linux mehrere zur Auswahl. Mit diesen Artikel will ich aber einen DNS/DHCP Dienst vorstellen, der sehr einfach zu konfigurieren ist. Dnsmasq. Als Grundlage dient ein Linux Server mit Ubuntu 12.04.4 LTS.

, ,

Previous Posts

Theme created by thememotive.com. Powered by WordPress.org.