WP Blog: es geht auch ohne spam

Download PDF

Voller Tatendrang hat sich Admina an der Verwaltungskonsole ihrer community angemeldet um Neu- Registrierungen zu prüfen und schon bleibt ihr der erste morgendliche Schluck Kaffee im Hals hängen. Mit einen Blick auf die Email- Adressen wird ihr klar, dass 30% der Neuen doch nur Anmeldungen sind, um automatisiert spam Kommentare und ähnliches zu platzieren.

Bei einer großen Community können das dann schon mal einige Registrierungen pro Tag werden, die herausgefiltert werden müssen. Spätestens dann wird Admina klar, dass an der falschen Stelle gespart wird, wenn keine Werkzeuge eingesetzt werden, die eine Registrierung von sogenannten sploggern vehindern. Splogger sind nichts anderes als Abonnenten eines blogs, die nur zum Ziel haben, über eine Registrierung die Berechtigung zu erlangen, (spam-) Kommentare zu platzieren. Splogger als Kunstwort aus Spam und Logger …

Die folgende Tabelle ist das Ergebnis einer Suche nach dem optimalen WP plugin, dass mir eine Funktionalität bietet, schon beim Registrierungsvorgang im blog,  potentielle Spammer mit Hilfe Schwarzer Listen abzuweisen. Und wenn ich mir die Arbeit mit der Suche schon gemacht habe, kann ich sie auch publizieren, in der Annahme, dass es vielen anderen Blogmastern auch so ergeht wie mir: Der Schreck beim ersten Kaffee.

Übersicht einiger Anti-Spam-Plugins aus dem WordPress Plugin Repository

NameStandBeschreibungTestwert
NameStandBeschreibungTestwert
Akismet2012Akismet prüft Kommentare gegen eine mächtige Spammer Datenbank (in den USA), in WP Neuinstallation vorhanden, Statistik Modul, Länder blockieren möglich. Ein etabliertes Spam Schutz plugin, aktuell, in Kombination mit anderen plugins ist der Schutz ausbaubar, Project Honey Pot als Quelle für Spam Überprüfung in gleicher Hand.im positiven Sinne, einfach gestrickt, wenig konfigurierbare Optionen: 100% testwert!
Anti-Splog2011Bennent alle 24Std. die Reg-Seite um, max. Registrierungen pro Tag einstellbar, Are you Human? Fragen, reCaptcha integriert, legt Kommentar queue zur Auswahl des spams an. Anti-Splog ist nur mit Multi-Seiten Installationen kompatibel! ohne key genannte Grundfunktionen, bis auf renaming der Reg-Seite kompatibel zu Buddypress.Funktionen (ohne key) zu dünn, wirkt erst nach der Registrierung. 40% testwert
Antispam Bee2012Länder blockieren bzw. erlauben, Inhalte nur in einer Sprache zulassen, Project Honey Pot als Quelle für Spam Überprüfung, Statistik auf dem Dashboard, Lernfähigkeit für aktuellen Datenbestand. Ein etabliertes Spam Schutz plugin, aktuell, in Kombination mit anderen plugins ist der Schutz ausbaubar.im positiven Sinne, einfach gestrickt, einige konfigurierbare Optionen: 100% testwert!
AP HoneyPot WordPress Plugin2011Verifiziert Client IP Adressen über DNS gegen die Project Honey Pot Datenbank, Key erforderlich, Statistik Modul vorhanden, (scheinbar) schon bei Registrierung. basiert auf http:BL, überschaubare Konfiguration.Prüfung nur auf Sender IP Adresse sinnvoll? 70% testwert
AVH First Defense Against Spam2012nutzt HoneyPot, Spamhaus und lokale Blacklist vor Kommentar, prüft gegen stopforumspam.com nach Kommentar, Email an Blogmaster konfigurierbar, whitelisten einpflegbar, wird in Verbindung mit Akismet empfohlen. Kann Besucher Meldung einblenden. Sehr überschaubares Frontend. IP caching möglich. Bietet (scheinbar) keine Überprüfung der Registrierung.Das Frontend ist wirklich super. 100% testwert!
Ban Hammer2011Optimiert um Registrierungen mit lokalen Blacklist oder in Verbindung mit StopForumSpam.com zu verhindern: Überprüfung nach Domänen und Emailadressen. So gut wie keine Einstellungen möglich. Meldung für abgelehnten Benutzer kann frei formuliert werden (html).etwas dünn. 40% testwert
BAW More Secure Login2012Bei Registrierung im blog bekommt der Anwender eine Liste mit Pins zur Anmeldung (zusätzlich zum Passwort), überschaubar und sehr gut durchdacht. Verhindert nicht automatisch splogger. Bulk Optionen vorhanden. Funktionierte absolut problemlos, Pins werden auch als Pic per Mail verschickt, Anwender kann sich bei Bedarf aus seinen Profil eine Liste mit neuen Pins selbst schicken lassen. Dämmt wenigstens spam robots ein.Der Umstand für den Anwender ist akzeptabel. Im Test hat alles super geklappt. 100% testwert!
Spambot Remover2011Verhindert Registrierung mit spam robots durch hinzufügen von Feldern im Registrierungsformular, dadurch nur Anmeldung von realen Personen über Browser möglich. Gute Idee. Erfolg nicht überprüfbar. Keine Statistik. Nichts zum konfigurieren da.Tolle Idee. Funktioniert das? 100% testwert!
Doorman2012Registrierungsversuche von spam bots oder spammer werden gegen eine spam Datenbank geprüft. Eigene black- und whitelist können angelegt werden. Geprüft wird gegen botscout.com. Key erforderlich. Reject Mail kann erstellt werden. Prüfung auf spam nach festgelegter Reihenfolge von white- und black- Listen und Datenbanken.Hört sich gut an. 100% testwert
Growmap Anti Spam Plugin2010Installiert am Registrierungsformular eine Checkbox zum Haken setzen. Die sollen angeblich spam robots nicht sehen können und scheitern. Meldung bei Misserfolg wird angezeigt. Keine Funktion bei trackback spam. Gute Idee. Erfolg nicht überprüfbar. Keine Statistik.Tolle Idee. Funktioniert das? 70% testwert
http:BL WordPress Plugin2010Verifiziert Client IP Adressen über DNS gegen die Project Honey Pot Datenbank, Key erforderlich, Statistik Modul vorhanden, (scheinbar) schon bei Registrierung.basiert auf http:BLPrüfung nur auf Sender IP Adresse sinnvoll? 70% testwert
NoSpamNX2012Verhindert Registrierung mit spam robots durch hinzufügen von Feldern im Registrierungsformular, dadurch nur Anmeldung von realen Personen über Browser möglich. Zusätzlich blocken/markieren von Spam wählbar, kleine Statistik, komp mit bbpress, WPtouch und multi-site.
Funktioniert nicht mit BuddyPress und OpenID, in vielen Sprachen verfügbar, uberschaubares Frontend. Im Vordergrund steht, dass eigene Werte (Email, IP) zum prüfen definiert werden können.
Interessant, wenn mit eigenen Werten geprüft werden soll. 70% testwert
Projekt Honey Pot Spam Trap2011Damit nimmt der blog spammer Daten auf und leitet sie an das Project Honey Pot weiter. Sehr interessant! Ein kleiner Service an die community. 70% testwert.
SiteBrains Interactive Spam Blocker2011Hat seine Stärke in der Analyse von eingegebenen Text im Kommentarformular durch natürliche Personen: Textphrasen, Produktnamen, Schreibfehler und inhaltliche Aussagen werden mit Wörterbüchern und Grammatikalischen Analysen auf spam ausgewertet. Hilft nicht bei Registrierungen, mindert aber die spam Weitergabe in Kommentarforms durch natürliche Personen. Funktoniert auch mit non-english Eingaben. Key erforderlich.Eine Verfeinerung der spam Abwehr. Spannende Sache! 70% testwert.
Spam Free WordPress2012Erweitert das Kommentarformular um einen jeweils neu generierten Key, den der Anwender in ein anderes Feld eingeben muss. Zusätzlich kann der Admin blacklist anlegen. Laut Entwickler für eine geringe Ressourcenbeanspruchung optimiert, eventuell bei einigen blog themes Anpassung im code erforderlich.Mal was anderes als captcha's im Kommentarformular. 70% testwert.
Spam IP Blocker2011Markiert Kommentar als spam wenn Sender IP Adresse in spam Datenbank .zen.spamhaus.org und .bl.spamcop.net gefunden wird. Eintrag im blog themes notwendig. Warum nicht? 70% testwert
spam-stopper2010Erweitert das Kommentarformular um eine Frage, Are you human?Wenn einen diese eine Funktion ausreicht! 40% testwert
Stop Spammer Registration Plugin2011Prüft bei login, register und comment gegen drei Datenbanken (Stop Forum Spam, Project Honey Pot, BotScout) die Anwender- Eingaben. Registrierung und keys notwendig. Prüft bei Email spam mit spamhaus, dsbl, sorbs, spamcop, ordb und njabl. Statistikmodul im Dashboard verfügbar. Auch ping Abwehr "...where the HTTP_ACCEPT header is missing". Gibt erkannte Spammer an Spammer- Datenbank weiter.Scheint recht umfangreich bei allen Belangen prüfen zu können. 100% testwert
WangGuard2012Prüft bei Registrierung von Besuchern, bereinigt auch die Benutzerdatenbank (nachträglich) von erkannten spammern, Registrierung für key erforderlich, funktioniert auch mit WPMU, buddypress und bbpress, bekannte Spammer- Domänen können auf einer blacklist ausgewählt werden, in verschiedenen Sprachen verfügbar, Statistik Modul vorhanden, prüft gegen eigene Datenbank, wirbt für Kombination mit Akismet, nur unter Einhaltung von Vorgaben kostenlos.Mein Favorit: Läuft auf pilgermaske seit März 2012 in Verbindung mit Akismet (seit Jan. 2013 ohne) und bisher spamfrei! Wenn doch sploggers durchkommen, dann durch re-check schnell aussortiert (incl. Beiträge des sploggers). 100% testwert
WP-Check Spammers2012Prüft mit Emailadresse, IP Adresse und Alias auf spammer, Aufbau eines eigenen Anti- spam- servers ist möglich. Keine Konfiguration notwendig.70% testwert
Project Honey PottagesaktuellDatenbank zur Bekämpfung von Spammern, wird von sehr vielen Projekten genutzt (siehe auch diese Tabelle), Server stehen in den USA (Besucherdaten werden dahin übermittelt), Statistik auf Webseite verfügbar, Registrierung zur Einbindung in plugins notwendig und kostenlosin vielen plugins eingebunden, Alternativen verfügbar
Spamhaustagesaktuellbietet verschiedene black- und whitelists an: " ... The Spamhaus Block List (SBL) is a realtime database of IP addresses of spam-sources, including known spammers, spam gangs, spam operations and spam support services." (Text v. Webseite)in vielen plugins eingebunden, Alternativen verfügbar
Stop Forum Spamtagesaktuellumfangreiche Spam Datenbank, deutsch-sprachige Webseite mit detaillierten Infos verfügbar, Statistik auf Webseite verfügbar. Registrierung für den Erhalt eines keys notwendig, Forum vorhanden.in vielen plugins eingebunden, Alternativen verfügbar

Diese Tabelle ist keine Bewertung im eigentlichem Sinne und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie ist vielmehr eine Sammlung von Informationen zum Thema „blog spam vehindern“ und ist nach rein subjektiven Vorlieben zusammengestellt. Außerdem stehe ich in keinerlei Verbindung mit irgendeinen gelisteten Projekt oder Hersteller. Die hier ge- sammelten Erkenntnisse beziehen sich in der Regel aus einer Installation in einem WP blog auf Basis Version 3.3.1, persönlicher Recherche auf den Projekt- oder Hersteller- Seiten sowie auf der plugin Vorstellung auf wordpress.org.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "WP Blog: es geht auch ohne spam"

Benachrichtige mich zu:
avatar
1000
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
trackback

[…] präsentieren? Ich hatte erst gedanklich mit einer Tabelle spekuliert, wie ich sie schon in anderen Artikel dieser Art eingesetzt hatte. Letztlich habe ich mich für eine Stichwort-artige Darstellung […]

wpDiscuz