Ubuntu: hostapd ohne Funktion nach upgrade

Download PDF

Nach einem upgrade von Kubuntu 12.04 LTS auf 14.04 LTS funktionierte der Wlan- Dienst hostapd nicht mehr. Eigentlich war auch ein Grund recht schnell gefunden: Das Wlan- Device war nach einem Neustart nicht mehr verfügbar. Allerdings habe ich im Rahmen der Aktualisierung des Servers auch die Firewall auf ufw umgestellt. Und dies führte mich erst einmal auf eine falsche Fährte.

Erst eine Recherche im Internet ergab, dass es einen Bug im hostapd Paket dieser Ubuntu Version gibt. Dieser hat zur Folge, dass hostapd das Wlan- Device nicht mehr verwalten kann. Und nach weiteren Recherchen zeigte sich eine Abhängigkeit zum NetworkManager – der zentrale Netzwerk- Verwaltungsdienst …

Verschiedene Beiträge beschreiben, dass ein Aufruf von nmcli und rfkill , das Wlan- Device frei gibt und nach einem Neustart von hostapd funktioniert der Wlan- Dienst dann wieder wie gewohnt. Alternativ kann das hostapd Paket aus der 12.04er Version installiert werden, welches lt. einigen Foren Beiträgen reibungslos in der 14.04 (K)ubuntu Version funktioniert.

Auch wenn die Eingabe der folgenden Befehle einen workaround darstellt und erst einmal als eine (quasi-) Lösung bestehen kann, hat doch kein Admin Lust, jedesmal – nach einem Neustart des Servers – diese Zeilen einzutippen. Also vereinfachen, sprich automatisieren, wir das:

  • Öffne die Datei /etc/rc.local
  • Tippe folgende 3 Zeilen hinein und belasse die Zeile „exit 0“ an letzter Stelle:
nmcli nm wifi off
rfkill unblock wlan
/etc/init.d/hostapd restart

Starte den Rechner neu und überprüfe, ob das Wlan- Device mit ifconfig sichtbar und mit ps -ax ob der hostapd gestartet ist. Dein Handy wird schnell anzeigen, ob das Wlan wieder korrekt funktioniert.

Im Rahmen dieser Tests habe ich übrigens festgestellt, das mein Handy mit der neuen hostapd Version keine Verbindung herstellt, wenn in der /etc/hostapd.d/hostapd.conf die ht_capab Funktion aktiviert ist. Mit der alten hostapd Version konnte ich diese Funktion problemlos nutzen. Einfach deaktivieren.

Have fun.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
1000
wpDiscuz