Kategorie: Intelligenz

cyber defense: Tod nach portscan

Stell Dir vor, Du machst einen Portscan und schon bist Du tot. So kann es im Falle einer online Verteidigung (engl. cyber defense) einen Hacker ergehen, wenn er z.B. einen Portscan an einen Server eines NATO Landes ausführt. Laut einen Artikel auf golem.de[1] sind jetzt Richtlinien[2] von Seiten der...

Archive: Gegen das (digitale) Vergessen!

Gerade habe ich auf spiegel.de gelesen, dass der SS Kriegsverbrecher John Demjanjuk gestorben ist. Friedlich, in einem deutschen Altenpflegeheim fand der mittlerweile staatenlose Ukrainer sein Ende, nachdem er im 2.Weltkrieg als Angehöriger der Roten Armee von der deutschen Wehrmacht gefangen genommen, sich freiwillig zur SS meldete und nach einer...

Weizenbaum: Wer hat die Verantwortung für einen Cyberkrieg?

Am 07.03.2008, im Alter von 85 Jahren, starb Joseph Weizenbaum: Mathematiker und Informatiker, ein Mitarbeiter im Arpanet Projekt  – ein wichtiger Baustein zum Internet – und in späteren Jahren ein anerkannter Mahner, über die unkontrollierbaren Auswirkungen einer totalen Informations- Gesellschaft. Weizenbaum, der 1936 in die USA emigrierte und später am...

Solidarität mit Wikileaks!

Ich will hier keine große Rede, über die Ungerechtigkeiten der "Demokratien", über die Hetzjagd auf Julian und wikileaks und den so gepriesenen Datenschutz halten....

Definition Mensch: Schach dem Mensch

Gerade habe ich eine Diskussion im Schach-Forum gelesen, in der es um die Frage ging, ob es ein Unterschied ist, gegen einen Menschen oder gegen einen Schachcomputer zu spielen. Nun, ich bin kein Schachspieler – auch wenn ich es sehr gerne lernen würde – und ich bin eigentlich überhaupt...

Vernetzung: Wenn der Kühlschrank fühlt…

... also nicht, dass mich so etwas empören würde: Maschinen werden re-projektiert, optimiert, kapazitäts-gesteigert, Performance-getunt, usw.. Wie dem auch sei. Aber der geliebte Kühlschrank, mit seiner schnuckeligen Innenbeleuchtung...