Markiert: CMS

0

CMS als flat file: Es gibt keinen Ersatz für WordPress!

Auch wenn ich mit der Überschrift eine gewagte These aufstelle, will ich aber auch versuchen, diese zu untermauern. Begeben wir uns einfach nach wordpress.org (WP) und klicken oben im Menü auf Plugins –  es erscheint ein Textfeld zur Suche in das wir das Wort ‘weather’ eintippen. Mit dem englischen Wort...

1

WordPress 3.3 und läuft.

Gerade habe ich pilgermaske auf WordPress (WP) 3.3 aktualisiert. Der ganze Vorgang dauerte 6 Sekunden und ging ohne Probleme. Über die Vereinfachungen beim upload von Dateien und die neue Menü-Animation wird in verschiedenen Foren schon diskutiert. Einige WP Entwickler gehen scheinbar auf Nummer sicher und bauen plugins, die Änderungen wieder...

2

Blog Optimierung: SEO für Arme

Das search engine optimization, kurz: SEO, also die Optimierung für das bessere Auffinden von Webseiten in Suchmaschinen – entwickelt sich langsam zum Volkssport. Warum auch nicht?

WordPress: Und ewig grüßt das CMS 0

WordPress: Und ewig grüßt das CMS

Gerade wenn man versucht, seine geistigen Ergüsse als Anwender mit IT-technischen Background in das Web zu stellen, kommt man sehr schnell zu einen gängigen Setting: Linux – Apache – PHP – MySQL – dyndns.