Mars: 500 Tage Fußball

500 Tage Fußball wäre vielleicht für den einen oder anderen von uns eine Entspannung. 500 Tage in einen abgeschlossenen Containerbau, mit künstlicher Luft und Essen aus der Tube ist aber wahrscheinlich für Viele schon grenzwertig. Und genau diesen Bedingungen müssen sich Wissenschaftler aussetzen, die zur Zeit unter den genannten Bedingungen auf der Erde einen Flug zum Mars simulieren. Continue Reading „Mars: 500 Tage Fußball“

Bio Optimierung: Mensch aus dem Katalog

Um es gleich zu sagen: Normalerweise benutze ich den Begriff ‚Mensch‘ nicht gerne! Dieses ‚der Mensch macht die Welt kaputt‘, der Mensch  macht dies und das – normalerweise sollte der Mensch, den Begriff ‚Mensch‘ differenzierter benutzen.

Kein ‚Mensch‘ hat mich gefragt, ob er Sondermüll in die Meere kippen, Atommülllager anlegen oder Ozon-Löcher verursachen darf. Wenn, dann waren das Unternehmer oder Politiker, also diese Art von ‚Mensch‘, der keine Skrupel hat, die ‚Menschheit‘ zu opfern. Ich als ‚Mensch‘ bin dagegen. Punkt. Aber soweit will ich garnicht abschweifen. Vielmehr will ich hier nochmal auf meinen Artikel Der optimierte Mensch eingehen, in dem ich über den Austausch von Körperteilen sinniere. Und da ist es mir ein spezielles Anliegen, nochmal den Schutz des ‚Mensch’en, die Definition ‚Mensch‘,  mit diesen Artikel anzusprechen. Continue Reading „Bio Optimierung: Mensch aus dem Katalog“

Programmierung: zu Tode geprüft

Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Programmierer bei der NASA. Wahrscheinlich ein Traum vieler Programmierer. Sie arbeiten dort schon seit ein paar Jahren und wissen, dass alle Routinen 5mal überprüft werden müssen. Sicherlich beginnt Ihr Morgen ganz normal: nach dem aufstehen schauen Sie erst einmal in Ihren Outlook nach der ToDo-Liste für den heutigen Tag, danach gehen Sie langsam in das Bad und während Sie sich die Zähne putzen, betrachten Sie ihre Tuben und Fläschchen auf der Ablage vor dem Spiegel – aber – jetzt kommt es! -: Sie können es sich nicht verkneifen, die Borsten des Rasierpinsels zum Fenster auszurichten. Was sollte daran schlimm sein? Erstmal nichts! Continue Reading „Programmierung: zu Tode geprüft“