Auch wenn ich mit der Überschrift eine gewagte These aufstelle, will ich aber auch versuchen, diese zu untermauern. Begeben wir uns einfach nach wordpress.org (WP) und klicken oben im Menü auf Plugins –  es erscheint ein Textfeld zur Suche in das wir das Wort ‘weather’ eintippen. Mit dem englischen...