Zertifikate: WoSign, Chrome und Symantec

Jetzt hat Google in seinen Browser Chrome ernst gemacht: Die WoSign Zerfikate für einen verschlüsselten Webauftritt werden im Google Chrome ab Version 47 nicht mehr anerkannt! Das hatte auch zur Folge, dass Pilgermaske sein Zertifikat umstellen mußte. Allerdings kam das nicht ganz so überraschend, da Google diese Vorgehensweise schon vorher angekündigt hatte. Erstaunlich ist vielmehr, dass – wie immer – mit zwei Maßstäben gemessen wird. Auch Symantec hat Dreck am Stecken und 30.000 Zertifikate „nicht korrekt ausgestellt“. Konsequenzen? Bisher keine. Continue Reading „Zertifikate: WoSign, Chrome und Symantec“

Kostenlose Zertifikate: SSL aus China

Alle privaten Webserver Betreiber sind auf der Suche nach einen kostenlosen und soliden SSL Zertifikat. Zumindest scheint es so. Und wenn Admina auf Suche geht, erkennt sie schnell, dass es garnicht so viele Zertifikats Anbieter gibt, die ein solches Angebot bieten. Hierbei sind nicht die 30 oder 90 Tage Trial Angebote gemeint, die einige Zertifikatsanbieter kostenlos als Schnupper- Angebote ausstellen, sondern reguläre Zertifikate mit mindestens 1 Jahr Laufzeit. Eigentlich kommt man dann sehr schnell auf StartSSL. Dieser Zertifikatsanbieter ist lange der Boss im kostenlosen Zertifikats business gewesen. Jetzt gibt es aber einen weiteren Anbieter – sogar mit einen besseren Angebot. Continue Reading „Kostenlose Zertifikate: SSL aus China“